Vereinsleben

Ausbildung

Die Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Vereinsarbeit. So möchten wir jedem Interessierten die Möglichkeit bieten ein Instrument zu erlernen um anschließend in unserem Verein mitwirken zu können.
Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen Teil(Notenlehre) und dem Erlernen des Instrumentes.
Bei Interesse besteht für jeden Einzelnen die Möglichkeit an verschiedenen Lehrgängen teilzunehmen (D1, D2 und D3). Diese Lehrgänge vertiefen den Inhalt der Ausbildung.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es ist vollkommen ausreichend, dass man Spaß an der Musik hat und ein wenig Taktgefühl besitzt.
Im Übrigen ist es auch für Erwachsene nicht zu spät in den Verein einzutreten!
Wer Lust hat Flöte, Trommel oder auch Lyra zu erlernen, sollte einfach mal in einer Übungsstunde vorbeischauen oder Kontakt zu einem aktiven Mitglied aufnehmen.

Jugendarbeit

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1921 stand die Jugendausbildung und somit die solide Basisarbeit zur Gründung und Erhaltung unseres Vereins immer im Vordergrund.
In der gültigen Satzung steht unter § 3 Absatz 3 (Mitgliedschaft)
„Als jugendliche Mitglieder können auf Antrag alle Personen vom achten Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr aufgenommen werden“.
Dieses Ziel wird seit Generationen intensiv verfolgt.
Seit der Aufnahme von weiblichen Mitgliedern im Jahr 1974 konnten wir eine stetig steigende Mitgliederzahl von Jugendlichen verzeichnen.
Durch engagierte Vereinsmitglieder konnten und können wir Jahr für Jahr immer wieder neue Mädchen und Jungen an unseren Verein heranführen. Vorraussetzungen hierzu sind verbandsgeschulte aktive Mitglieder, die sowohl in theoretischen wie praktischen Übungsstunden die Jugendlichen fit machen für das aktive Mitwirken.
Besonderer Dank gilt an dieser Stelle all denen, die sich in der fast 90-jährigen Vereinsgeschichte auf diesem Gebiet verdient gemacht haben.
Im Mai 2009 konnten wir wieder drei Mitglieder in den Verein aufnehmen. Weitere fünf Mitglieder befinden sich aktuell in der theoretischen Ausbildung.
All diejenigen, die Interesse an unserem Verein haben, egal ob jung oder alt, können sich jederzeit für Fragen und Anregungen an den Vorstand wenden. Hierdurch möchten wir auch weiterhin die Zukunft unseres Vereins durch neue, junge Mitglieder sichern.

Der Jugend gehört die Zukunft!

 

 

Repertoire

Abschied
Achtzehner
Auf der Godesburg
Brucker Lager Marsch
Can Can
Das Lieben bringt groß´ Freud
Denn wenn et Trömmelche jeiht
Der Stadtpfeifer
Elite-Marsch
Erinnerungen
Froh vereint
Golden Bridge
Heidegrüße
Heimatgruß
Highland Cathedral
Ich hatt´ einen Kameraden
Liebesboten
Malena Marsch
Mit den besten Wünschen
Mit Spiel voran
Mussinan Marsch
Paukenmarsch Germania
Preußens Gloria
Regimentsgruß
San Carlo
San Pedro
Sister Act
Spektakulus
Tapfer und Treu
The University of Pennsylvania
Tippelbrüder Polka
Tübinger Marsch
Unter dem Doppeladler
Unter dem Grillenbanner
Unter der Burg
Viel Glück
Waidmannsheil

Weihnachtssongs
Zur Weihnachtsfeier
Es kommt ein Schiff geladen
Winter Wonderland
Song for Anna Magdalena
Land of hope and glory
Mary´s boy child
Rudolph, das Rentier